Kaffeevollautomaten
mieten statt kaufen

Kaffeevollautomat: Kaufen, mieten oder leasen?

Kaffeevollautomat: Kaufen, mieten oder leasen?

Gewerbetreibende, Unternehmen und auch Selbständige haben neben dem Kauf eines Kaffeevollautomaten auch die Möglichkeit, die Maschine für einen kurzen Zeitraum zu mieten oder langfristig zu leasen.

Wer sich für den Neukauf eines Vollautomaten entscheidet, bekommt günstige Modelle bereits ab ca. 300 Euro im Handel angeboten. Aufgrund des niedrigen Preises werden Kaffeevollautomaten auch in Privathaushalten immer beliebter. Im Gegensatz zu einer Filterkaffeemaschine bereiten Vollautomaten verschiedenste Kaffeespezialitäten auf Knopfdruck zu und sind sehr leicht zu bedienen im Vergleich zu einer Siebträgermaschine. Diese günstigen Kaffeeautomaten sind in der Regel für eine geringe Anzahl an Tassen ausgelegt. Für den gewerblichen Einsatz beispielsweise in der Gastronomie aber auch in größeren Büros, Produktionsstätten oder auch in Arztpraxen und Friseursalons sind diese Kaffeemaschinen nicht geeignet.

Automaten, die eine höhere Tassenanzahl produzieren können, gibt es ab etwa 1000 Euro. Je nach Einsatzort gibt es unterschiedliche zusätzliche Funktionen an den Geräten. Beispielsweise haben die Anbieter Automaten mit Münzeinwurf oder auch andere Bezahlmöglichkeiten in ihrem Portfolio, die sich für den Einsatz in Produktionsstätten, im Büro oder auch im Wartebereich von Autohäusern und Werkstätten eignen. Benötigen Sie dagegen einen Kaffeevollautomaten für den Einsatz in der Gastronomie, sollten Sie Wert auf ein gutes Mahlwerk und einen Milchaufschäumer für Kaffeespezialitäten legen. Diese Funktionen erhöhen den Preis zusätzlich. Wünschen Sie einen einen integrierten Tassenwärmer oder mehrere Bohnenbehältern für unterschiedliche Kaffeesorten, verteuert dies die Kaffeemaschine ebenso.

Neukauf muss nicht sein!

Neben der Möglichkeit zum Kauf einer Kaffeemaschine gibt es alternativ auch Anbieter, bei denen Sie für Ihren Betrieb einen Kaffeevollautomaten mieten oder leasen können. Neben der Miete ist hier oftmals auch der Service und die Wartung des Gerätes sowie die regelmäßige Lieferung von Kaffee Bestandteil des Vertrages. Gerade in der Gastronomie bietet dies den Vorteil, dass Betreiber von Restaurants, Cafés, Bars oder auch Hotels keine Umsatzausfälle befürchten müssen, falls eine der Maschinen wegen eines Defekts ausfällt.

Auch bei der Kurzzeitmiete oder dem Leasing kann es zu preislichen Unterschieden kommen, welche sich nicht nur in der Größe des Kaffeeautomats widerspiegeln, sondern auch in der Kaffeeversorgung im Allgemeinen. Je länger die Mietdauer, um so günstiger werden die monatlichen Raten, die in einem Rahmenvertrag festgehalten werden. Entscheiden Sie sich für ein Komplettpaket, wird bis zur Kaffeebohne alles im Detail ausgehandelt. Die Frage der Kaffeequalität ist sicherlich auch eine Frage des Preises, aber gerade für gewerbliche Zwecke kann es sich lohnen, da die Kosten unter gewissen Voraussetzungen steuerlich geltend gemacht werden können.

Modellvergleich

Wenn Sie einen Kaffeevollautomaten für Ihr Unternehmen mieten oder leasen, können Sie die meist hohen Anschaffungskosten von 1.000 Euro und mehr einsparen und in eine monatliche Belastung wandeln. Bei Modellen mit Wasseranschluss fallen oftmals zusätzlich Kosten für die Erstinstallation der Geräte an. Die Leasingverträge sind im Preismodell an den Verbrauch gekoppelt. Der Anbieter bestimmt gemeinsam mit Ihnen ein sinnvolles Volumen und macht Vorschläge für geeignete Modelle. Manche Anbieter von Kaffeevollautomaten haben sogar eigene Modelle, die speziell auf den Einsatz im Büro oder der Gastronomie ausgerichtet sind.

Unabhängige davon, ob Sie sich für den Neukauf, die Miete oder das Leasing eines Kaffeevollautomaten entscheiden, Ihre Mitarbeiter und Kunden werden die Versorgung mit einer guten Tasse Kaffee oder Espresso im Büro, bei Veranstaltungen und Events, aber auch während der Wartezeit in Arztpraxen oder auch Autohäusern und Werkstätten zu schätzen wissen. Mit einer professionellen Kaffeemaschine steigt der Genuss und gleichzeitig die Zufriedenheit bei Mitarbeitern und Kunden.

Lassen Sie sich professionell beraten! Unsere Experten erstellen Ihnen bis zu drei unverbindiche Angebote. Auf diese Weise erhalten Sie schnell den passenden Kaffeevollautomaten, der auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmt ist.

Kauf

Unsere Empfehlung für sehr geringen Tassenverbrauch und den Einsatz im Privatbereich.

  • Uneingeschränkte Modellvielfalt
  • Hohe Anschaffungskosten
  • Kosten für Wartung und Instandhaltung

Angebote einholen

Miete

Unsere Empfehlung für den Einsatz bei Messen und Veranstaltungen.

  • Auch kurzfristig und für wenige Tage möglich
  • Wartung und Instandhaltung durch den Anbieter
  • Relativ hohe laufende Kosten
  • Keine Geräteübernahme möglich

Angebote einholen

Leasing

Unsere Empfehlung für den Einsatz in Büros und Gastronomie.

  • Keine Anschaffungskosten
  • Relativ niedrige laufende Kosten
  • Wartung und Instandhaltung durch den Anbieter
  • Langfristige Vertragslaufzeiten

Angebote einholen