Kaffeevollautomaten
mieten statt kaufen

Pumpkin Spice Latte - DIY zu Halloween

Heute ist Halloween und was gibt es da schaurig schöneres als seinem Kürbis eine gruselige Fratze zu verpassen? Statt das Fruchtfleisch dem Müll zu überlassen, nutzen wir es für einen leckeren Pumpkin Spice Latte. Unser Kaffee-Miete-Team traut sich an das Kult-Getränk der Herbstsaison.

Pumpkin Spice Latte - DIY zu Halloween

Das Gewürz Pumpkin Pie Spice ist international berühmt und verfeinert die verschiedensten Gerichte. Besonders beliebt ist das Gewürz im klassisch amerikanischen Kürbiskuchen. Das Gemisch aus Muskatnuss, Zimt und Co. hat nun auch die Kaffee-Community erobert. Der Pumpkin Spice Latte ist ein herbstliches Highlight und versüßt Euren Gästen den Nachmittagskaffee. Wir haben den Selbsttest gewagt.

Zutaten für den Pumpkin Spice Latte

  • 1 EL Zimtpulver
  • 1 TL Muskatpulver
  • 1 TL Ingwerpulver
  • 1 TL Nelkenpulver/ Nelkenpfeffer
  • 2 EL Agavendicksaft
  • 1 EL feines Kürbispüree
  • Milch / pflanzliche Alternative
  • 1 doppelter Espresso

Die Zutaten für den Pumpkin Spice Latte findet Ihr in jedem herkömmlichen Supermarkt. Bei dem Kürbis empfehlen wir Euch den fertig gewürfelten aus dem Tiefkühlfach zu nehmen. Dieser hat beim Auftauen bereits eine leicht breiige Konsistenz.

1. Schritt: Gewürzmischung zubereiten

Für die Gewürzmischung vermengt Ihr das Zimtpulver, Muskatpulver, Ingwerpulver und Nelkenpulver in einer kleinen Schüssel. Danach gebt Ihr zwei Esslöffel Adavendicksaft dazu und vermischt alles zu einem zähflüssigen Sirup. Schon habt Ihr die wichtigste Grundlage für den Pumpkin Spice Latte. Abgesehen davon, dass diese Gewürze eine erlesene Kombination für die Geschmacksknospen sind, stärken sie die Abwehrkräfte. Besonders Ingwer- und Nelkenpulver wirken entzündungshemmend, während Zimt und Muskatnuss die Verdauung ankurbeln. Der Pumpkin Spice Latte schmeckt also nicht nur gut, sondern stärkt ebenso Euer Immmunsystem. Damit seid Ihr perfekt gerüstet für kalte Herbst- und Wintertage.

2. Schritt: Den Caffè Latte zubereiten

Erwärmt und schäumt die Milch eurer Wahl auf. Für die Veganer unter Euch empfehlen, wir Barista Hafer- oder Sojamilch zu nehmen. Gebt die aufgeschäumte Milch in ein hitzebeständiges Glas und bereitet den doppelten Espresso zu. Schüttet den warmen Milchschaum mit dem doppelten Espresso auf. Nun habt Ihr einen klassischen Caffè Latte. Dank unserem Kaffeevollautomaten ist der Caffè Latte in 60 Sekunden fertig.

3. Schritt: Das Finale

Rührt zum Schluss den Sirup sowie einen Esslöffel feines Kürbispüree in Euren Caffè Latte. Jetzt richtet ihr den Pumpkin Spice Latte nur noch mit etwas Zimt an. Besonders gut schmeckt die herbstliche Kaffeespezialität mit Schokoladenkeksen. Wir wissen wovon wir sprechen. ;)

Lasst es euch schmecken und ein schaurig schönes Halloween.

Der fertige Pumpkin Spice Latte